Sehen Sie hier die antea Finanzexpertise in den Medien.

Für nähere Auskünfte nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: Johannes Hirsch | 040 – 36 15 71 71 | info@antea-ag.de
 

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview Dezember 2022

Wie steht es um Aktien, Edelmetalle, Zinsen und Inflation im Jahr 2023? Wie entwickeln sich die Märkte weiter? Im aktuellen Smartes-Geld-Interview "Jahresprognose 2023" gibt Johannes Hirsch einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Johannes Hirsch im Börsen-Radio-Interview am 28. Februar 2023

Nur die Aktien spielen im Moment eine ganz andere Geige

Aktien, Anleihen und Rohstoffe waren im Gleichschritt gestiegen – jetzt sind sie aus dem Tritt. "Nur die Aktien spielen im Moment eine ganz andere Geige", sagt Johannes Hirsch. Doch er rechnet bald schon mit mehr Harmonie in den unterschiedlichen Märkten. Der langfristige Blick entscheidet. "Es besteht aber durchaus die Möglichkeit, dass wir in höhere Inflationsraten kommen." Hören Sie ihn hier. 

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview Januar 2023

Warum es bei den Aktien nun sowohl einen Absturz als auch eine Rallye geben kann, erklärt Johannes Hirsch im Interview. Die Ankündigung der Notenbanken, die Geldpolitik trotz rückläufiger Inflation weiter zu straffen, werde nicht ernst genug genommen.

antea verstärkt Management-Team mit Kornelius Purps als Kapitalmarktstrategen

Kornelius Purps ist die Neubesetzung der Position des Kapitalmarktstrategen bei antea. Mit seinen messerscharfen Analysen und pointierten Einschätzungen zum Kapitalmarktgeschehen passt er perfekt zur DNA des Hauses.

Zum Artikel (PDF)

Neues bei antea vom 09.02.2023

Johannes Hirsch im Börsenradio-Interview am 28. Februar 2023

"Aktien spielen im Moment eine ganz andere Geige"

Aktien, Anleihen und Rohstoffe waren im Gleichschritt gestiegen – jetzt sind sie aus dem Tritt. "Nur die Aktien spielen im Moment eine ganz andere Geige", sagt Johannes Hirsch. Doch er rechnet bald schon mit mehr Harmonie in den unterschiedlichen Märkten. Der langfristige Blick entscheidet. "Es besteht aber durchaus die Möglichkeit, dass wir in höhere Inflationsraten kommen." Hören Sie ihn hier. 

Das steckt hinter dem Multi-Manager-Ansatz der antea

Wir haben uns sehr über den Besuch von Herrn Philipp Fischer am 1. März bei uns in Hamburg gefreut. Sehen Sie hier das Citywire-Interview mit dem antea-Geschäftsführer Johannes Hirsch und erfahren Sie, was hinter dem Multi-Manager-Ansatz steckt.

Zum Artikel

Johannes Hirsch im Citywire-Interview am 01.03.2023

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview April 2023

Sollte man jetzt noch Gold kaufen? Ist mit weiteren Zinsanhebungen zu rechnen? Welche Folgen werden die derzeitigen Banken-Schwierigkeiten haben? Und natürlich: Kommt es bald zu einer Rezession? Das und mehr verrät Johannes Hirsch im aktuellen Smartes-Geld-Interview.

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 13. April 2023

"April, April, der weiß nicht, was er will."

Volatiles Wetter herrscht auch an den Märkten. antea-Kapitalmarktstratege Kornelius Purps ist guter Hoffnung, dass die Inflationsbekämpfung ohne Crash gelingen kann. Und das trotz eines bislang ganz normalen Textbuchablaufs: Anhebung der Leitzinsen, inverse Zinskurve, Konjunkturschwäche oder Rezession, Leitzinssenkungen. Im Börsen-Radio-Interview zeigt er zwei mögliche Szenarien auf.

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 07. Juni 2023

"Ist Kursentwicklung nachhaltig? Gehen KI-Hype nicht mit."

antea-Kapitalmarktstratege Kornelius Purps sieht ein zwiespältiges Bild an den Märkten: "Es fehlt an Marktbreite." Insbesondere in den USA. "Wir haben ein Momentum an den Tech-Börsen." Die Erwartung einer Rezession wird immer weiter in die Zukunft geschoben. Die Aktienmarkterholung in Deutschland ist breiter angesetzt als in den USA. Ein wichtiger Grund: Der DAX ist weniger technologielastig und hat keine KI-Leader. "Die Kursentwicklung ist insgesamt gesünder."

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview Juni 2023

Im exklusiven Smartes-Geld-Interview verrät Börsenexperte Johannes Hirsch, warum die echten Gewinner von KI noch gar nicht identifiziert sind und welche Chancen und Risiken gerade auf Anleger an der Börse lauern.

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 07. Juni 2023

"Ist Kursentwicklung nachhaltig? Gehen KI-Hype nicht mit."

antea-Kapitalmarktstratege Kornelius Purps sieht ein zwiespältiges Bild an den Märkten: "Es fehlt an Marktbreite." Insbesondere in den USA. "Wir haben ein Momentum an den Tech-Börsen." Die Erwartung einer Rezession wird immer weiter in die Zukunft geschoben. Die Aktienmarkterholung in Deutschland ist breiter angesetzt als in den USA. Ein wichtiger Grund: Der DAX ist weniger technologielastig und hat keine KI-Leader. "Die Kursentwicklung ist insgesamt gesünder."

Erneut ausgezeichnet

Auch im Jahr 2023 freut sich Johannes Hirsch über die citywire-Auszeichnung seines Hauses.

 

Zum Artikel

antea unter den TOP 50 Vermögensverwaltern!

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 19. Juli 2023

2024 wirft sein Licht voraus

Nach einem positiv verlaufenen ersten Halbjahr gilt es an den Aktienmärkten, die erzielten Zuwächse in den kommenden Monaten gegen Rückschlaggefahren zu verteidigen. Man sollte aber ruhig schon mit einem Auge in Richtung 2024 schielen. Möglicherweise erwartet uns im nächsten Jahr ein freundliches Börsenumfeld – insbesondere mit einem Multi-Asset-Ansatz.

antea freut sich über die €uro FondsNote 1

Denn diese "trennt die Spreu vom Weizen. Nur Fonds, die ein ausgezeichnetes Risiko-Rendite-Profil aufweisen und sehr gut innerhalb ihrer Fondskategorie abschneiden, haben die FondsNote 1 verdient. Neben quantitativen Kriterien muss der Fonds zudem qualitative Kriterien erfüllen."

 

Zum Artikel

€uro FondsNote 1 für den antea-Fonds

Der antea R wurde in der Kategorie Ausgewogen mit „Beste“ ausgezeichnet. 

Das Arnsberger Beratungshaus MMD Analyse& Advisory hat exklusiv für die WirtschaftsWoche 1349 Fonds analysiert, die ähnlich einer Vermögensverwaltung Anlegergelder in Aktien, Zinspapiere, Derivate, ETFs oder auch Edelmetalle investieren können. Ein Rendite-Risiko-Vergleich über drei Jahre gibt Aufschluss darüber, wer unter den Geldmanagern ein gutes Gespür für den Markt in Aufschwung- und Abschwungphasen bewiesen hat. Anschließend wurden alle Fonds, die bei der ersten Stufe der Bewertung auf den vorderen Rängen landeten, einem Nachhaltigkeitscheck unterzogen. 

Zum Artikel

WirtschaftsWoche-Ranking der besten nachhaltigen Mischfonds

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 06. September 2023

DAX im Krebsgang: „Wer an die Saisonalität glaubt, der sollte die Kursrückschläge nutzen"

Im Spätsommer Ernüchterung, im Spätherbst wieder Kursgewinne? Wer an die Saisonalität glaubt, der sollte Rückschläge in den Aktienkursen nutzen. Dabei darf das globale Umfeld aber nicht ignoriert werden. Schwache Konjunktur, dazu noch immer hohe Inflationsraten und wieder steigende Ölpreise. So ist es vor allem die Saisonalität, die mit Blick auf den weiteren Jahresverlauf Hoffnung macht.

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview September 2023

Fondsmanager und Aktienexperte Johannes Hirsch verrät, warum die Medien ein verzerrtes Bild von Aktien und der Wirtschaft zeichnen, warum Cathie Wood mit ihrer Aktienstrategie nicht mehr weiterkommt und auf welche KI-Aktien er jetzt setzen würde.

Kornelius Purps im FinanceNewsTV-Interview September 2023

Von Zinsgipfeln und Inflationstälern – der antea-Kapitalmarktstratege im Gespräch mit Andreas Franik über die Geldpolitik von Fed und  EZB und zu der Frage, ob das  Inflationsziel von zwei Prozent noch zeitgemäß ist.

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 23. Oktober 2023

"Schwarze Schwäne“ und die Börse – wie kann der Anleger sich dagegen absichern?

Hierzu unterhält sich Kornelius Purps, Kapitalmarktstratege bei antea, mit Peter Heinrich vom Börsenradio Netzwerk. Dabei lüftet er auch das Geheimnis, was es mit der SIEG-Formel auf sich hat. 

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview November 2023

Können sich Anleger auf eine Rallye zum Jahresende einstellen? Finanzexperte Johannes Hirsch gibt spannende Einblicke zur weiteren Entwicklung der Märkte. Wie sich außerdem die US-Wahlen 2024 auf die Börsen auswirken, wie die Gewinnzuwächse der „Glorreichen Sieben“ sein werden und wie er zur Börsen-Ikone Warren Buffett steht.

Welche Rolle spielt ein Eltif in der Privatkundenberatung?

Die Einschätzung von Johannes Hirsch mit den Aspekten, die dabei zu beachten sind.

 

Zum Artikel

Johannes Hirsch im private banking magazin vom 01.12.2023

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 07. Dezember 2023

Herbst-Rallye und DAX-Rekord – und was kommt danach?

Hierzu unterhält sich Kornelius Purps, Kapitalmarktstratege bei antea, mit Peter Heinrich vom Börsenradio Netzwerk. Dabei verrät er auch, welcher Faktor ihn für 2024 zuversichtlich stimmt.

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview Dezember 2023

Was können Anleger vom Börsenjahr 2024 erwarten? Wie viel Zuversicht ist berechtigt? Dazu die Einschätzung echter Börsen-Schwergewichte in geballter Form in der großen Jahresprognose.

antea verstärkt das Portfoliomanagement mit Alexander Adsay

Alexander Adsay ist in der Funktion des Senior-Portfoliomanagers seit 01. Januar 2024 bei antea tätig. Mit ihm stärkt antea sowohl ihre analytischen Fähigkeiten als auch ihr strategisches Handlungsvermögen.

Zum Artikel (PDF)

Neues bei antea vom 17.01.2024

Johannes Hirsch im Smartes-Geld-Interview Januar 2024

Finanzexperte Johannes Hirsch gibt im aktuellen Smartes-Geld-Interview spannende Einblicke, die Anleger zum Jahresanfang auf dem Schirm haben sollten. Wie werden die US-Wahlen dieses Jahr die Aktienmärkte beeinflussen? Wann ist der beste Zeitpunkt, in 2024 Aktien zu kaufen? Wie steht der Experte zum Bitcoin und besteht dieses Jahr die Gefahr eines Crashs? 

Kornelius Purps im Börsenradio-Interview am 24. Januar 2024

Von Teuerungsklöppelchen und Smileystirnbändern

Kornelius Purps, Kapitalmarktstratege bei antea, berichtet im Interview mit Andreas Groß, Börsen Radio Network AG, direkt vom antea-Stand auf dem FONDS professionell KONGRESS 2024 in Mannheim.

Gern stellen wir Ihnen das antea-Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Kontakt aufnehmen