Philosophie

Das »Bevor«

Als vermögensverwaltendes Family Office mit Sitz in Hamburg sind wir seit mehr als 15 Jahren für unsere Mandanten aktiv. Neben dieser interdisziplinären Aufgabe haben wir uns als inhabergeführtes Haus auf intelligente Vermögensverwaltungskonzepte spezialisiert. Dabei wurde Gründer Johannes Hirsch vom Konzept des Stiftungsfonds der Yale-Universität inspiriert, das einzigartig, verständlich und nachvollziehbar ist:

Danach kann ein Portfolio, das lediglich aus Aktien und Anleihen besteht, das Ziel des optimalen Verhältnisses von maximalem Ertrag und minimiertem Risiko nicht erreichen. Vielmehr sollten weitere Anlageklassen berücksichtigt werden, die jedoch anderen Schwankungszyklen folgen. Dieser Ansatz folgt der Portfoliotheorie des Nobelpreisträgers Harry M. Markowitz und seinem Ratschlag „Leg nicht alle Eier in einen Korb.“

Bei antea widmen sich dreizehn Mitarbeiter unterschiedlicher Disziplinen der Aufgabe, das Mandantenvermögen zu erhalten und zu mehren. Zum Erreichen dieses Ziels werden grundsätzlich alle Anlageklassen berücksichtigt, also neben Aktien, Anleihen und Liquidität auch Infrastrukturinvestments, Edelmetalle, Rohstoffe, Immobilien, Private Equity, Absolute Return sowie Wald- und Agrarinvestments. Für jeden ihrer Mandanten entwickelt antea so ein auf dessen Situation ausgerichtetes Portfolio.

An Stelle des lateinischen Wortes "antea" kennen wir im Deutschen das Adverb "bevor". Den Fokus auf alle entscheidungsrelevanten Aspekte zu richten, bevor finanzielle Entscheidungen getroffen werden, ist Auftrag von antea. Das übergeordnete Ziel ist dabei stets die Verwirklichung der persönlichen Lebensplanung des Mandanten.

Neben dieser höchst spezifischen Betreuungsform bieten wir auch einzelne Fondslösungen dieses Konzeptes an, den antea-Fonds und den antea Strategie II.

Der antea-Fonds ist ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der ebenfalls in ein sehr breites Spektrum an Anlageklassen investiert und von sechs renommierten Management-Häusern betreut wird. Der Erfolg spricht für sich und so wurde der antea-Fonds seit seiner Auflage im Jahr 2007 schon mehrfach mit angesehenen Branchenpreisen ausgezeichnet.

Auch der antea Strategie II folgt dem Leitgedanken Yales und profitiert zudem unmittelbar vom Investment Know-How unseres Hauses. Das Portfoliomanagement übernimmt der antea-Geschäftsführer Johannes Hirsch höchst persönlich, gemeinsam mit Dr. Hans Dieter Jochum und Pavlina Grableva.

 

Gern stellen wir Ihnen das antea-Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Kontakt aufnehmen

Pressemitteilungen

antea-Nachrichten zu den Entwicklungen auf den Finanzmärkten, zur Wirtschaft und den Kapitalanlagen.

zu den Beiträgen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Mehr Infos!