int(1110)

Die Investmentfonds der antea

»Wir können Ihnen drei unterschiedliche Investmentfonds aus dem Hause antea anbieten. Den mehrfach ausgezeichneten antea-Fonds mit seinem ausgewogenen Ansatz, unseren flexibler ausgerichteten Fonds antea Strategie II und unseren ausschüttungsorientierten antea Einkommen Global.«

Ihr Johannes Hirsch

Unsere drei Fonds verfolgen einen vermögensverwaltenden Managementansatz, dessen Ziel es ist, durch Diversifizierung der Anlageklassen und breiter Streuung des Risikos, einen stetigen Wertzuwachs zu erreichen. Die Investitionen erfolgen in Anlageklassen, die so wenig wie möglich miteinander korrelieren. Somit genießen Sie die bestmögliche Risikostreuung über eine einzige Anlage.

Mit den antea Investmentfonds erwirbt der Anleger durch seine Geldanlage Anteile am Fondsvermögen.

Vorbild dieses innovativen Konzeptes sind die Stiftungsfonds der Yale-Universität in den Vereinigten Staaten, die sich in den letzten 30 Jahren mit stabilem Wertzuwachs bewährt haben.

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit sich näher zu unseren Fonds zu informieren:

Nach einer alten Börsenregel ist der September ein guter Monat, um an den Börsen zu investieren. Aber ist das auch in diesem Jahr ein guter Gedanke? Was spricht dafür? Was dagegen?

Gern stellen wir Ihnen das antea-Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Kontakt aufnehmen

Tageskurse

Factsheet Download




Twitter Tweets von @anteafonds
07.10.22
Der Aktienkurs von #Renault (Anteil im #antea Einkommen Global 1,3%, im antea Strategie II 0,9%) profitiert heute von einer Heraufstufung auf "Outperform" der Investmentbank Oddo BHF. Neues Kursziel 55 €. Kurs +4,2% auf 30,5 €
Zum Tweet
06.10.22
Der Aktienkurs des Metallhändlers #Klöckner & Co. kommt heute nach einer Herabstufung durch das Bankhaus Metzler stark unter Druck. Kurs -9,5%. Die Wahrscheinlichkeit für eine bevorstehende Gewinnwarnung sei sehr hoch. #antea-Fonds dort nicht investiert
Zum Tweet
05.10.22
Schwache Wirtschaftsdaten geben Anlass zur Hoffnung, dass die Notenbanken nicht mehr so restriktiv sein müssen. Könnte man schon auf die Käuferseite gehen? Dazu Johannes #Hirsch im #Börsen-#Radio-Interview https://brn-ag.de/41106-Vermoegensverwalter-Hirsch-Antea-Kaeuferseite-Gold oder ohne Anmeldeprocedere http://antea.online/presse/
Zum Tweet