int(1110)

Die Investmentfonds der antea

»Wir können Ihnen drei unterschiedliche Investmentfonds aus dem Hause antea anbieten. Den mehrfach ausgezeichneten antea-Fonds mit seinem ausgewogenen Ansatz, unseren flexibler ausgerichteten Fonds antea Strategie II und unseren ausschüttungsorientierten antea Einkommen Global.«

Ihr Johannes Hirsch

Unsere drei Fonds verfolgen einen vermögensverwaltenden Managementansatz, dessen Ziel es ist, durch Diversifizierung der Anlageklassen und breiter Streuung des Risikos, einen stetigen Wertzuwachs zu erreichen. Die Investitionen erfolgen in Anlageklassen, die so wenig wie möglich miteinander korrelieren. Somit genießen Sie die bestmögliche Risikostreuung über eine einzige Anlage.

Mit den antea Investmentfonds erwirbt der Anleger durch seine Geldanlage Anteile am Fondsvermögen.

Vorbild dieses innovativen Konzeptes sind die Stiftungsfonds der Yale-Universität in den Vereinigten Staaten, die sich in den letzten 30 Jahren mit stabilem Wertzuwachs bewährt haben.

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit sich näher zu unseren Fonds zu informieren:

Jetzt ist auch die EZB auf den Zug steigender Zinsen aufgestiegen. Schön für alle Anleger und ihre Berater und schlecht für die Schuldner wie all die defizitären Staaten oder die Häuslebauer. Aber ist die Zuordnung wirklich so einfach? Welche Aspekte sind noch zu beachten?

Gern stellen wir Ihnen das antea-Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Kontakt aufnehmen

Tageskurse

antea-Fonds (ANTE1A)
€ 0,00 per

antea Strategie II (ANTE02)
€ 0,00 per

antea Einkommen Global (ANTE4U)
€ 0,00 per

Factsheet Download




Twitter Tweets von @anteafonds
01.07.22
#Inflation in der #Eurozone steigt auf neues Rekordhoch seit Bestehen der Währungsunion. Die #Verbraucherpreise erhöhten sich gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,6%. Haupttreiber mit +41,9% waren die Energiepreise. Die #Kernrate fiel leicht von 3,8% auf 3,7%
Zum Tweet
30.06.22
Kraftwerksbetreiber #Uniper kassiert Jahresprognose und spricht mit Bundesregierung über Stabilisierungsmaßnahmen. Deutlich reduzierte Gaslieferungen von #GAZPROM bringen Uniper in finanzielle Schwierigkeiten. Kurs -15%. #antea-Fonds dort nicht investiert
Zum Tweet
29.06.22
Auf ein extrem schwaches erstes Halbjahr folgt meist ein gutes zweites. Kann man schon zugreifen bei Schnäppchen? Wo liegen die Chancen? Dazu Johannes #Hirsch im #Börsen-#Radio-Interview https://bit.ly/3brg3VT oder ohne Anmeldeprocedere http://antea.online/presse/
Zum Tweet