int(1110)

Die Investmentfonds der antea

»Wir können Ihnen drei unterschiedliche Investmentfonds aus dem Hause antea anbieten. Den mehrfach ausgezeichneten antea-Fonds mit seinem ausgewogenen Ansatz, unseren flexibler ausgerichteten Fonds antea Strategie II und unseren ausschüttungsorientierten antea Einkommen Global.«

Ihr Johannes Hirsch

Unsere drei Fonds verfolgen einen vermögensverwaltenden Managementansatz, dessen Ziel es ist, durch Diversifizierung der Anlageklassen und breiter Streuung des Risikos, einen stetigen Wertzuwachs zu erreichen. Die Investitionen erfolgen in Anlageklassen, die so wenig wie möglich miteinander korrelieren. Somit genießen Sie die bestmögliche Risikostreuung über eine einzige Anlage.

Mit den antea Investmentfonds erwirbt der Anleger durch seine Geldanlage Anteile am Fondsvermögen.

Vorbild dieses innovativen Konzeptes sind die Stiftungsfonds der Yale-Universität in den Vereinigten Staaten, die sich in den letzten 30 Jahren mit stabilem Wertzuwachs bewährt haben.

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit sich näher zu unseren Fonds zu informieren:

Nach einer alten Börsenregel ist der September ein guter Monat, um an den Börsen zu investieren. Aber ist das auch in diesem Jahr ein guter Gedanke? Was spricht dafür? Was dagegen?

Gern stellen wir Ihnen das antea-Leistungsspektrum in einem persönlichen Gespräch vor.

Kontakt aufnehmen

Tageskurse

Factsheet Download




Twitter Tweets von @anteafonds
23.09.22
Die Stimmung ist schlecht und die #Zinsen sind hoch. Eine #Rezession scheint in den kommenden Monaten unvermeidbar. Gibt es trotzdem Anlass, optimistisch für die #Börse zu sein? Dazu Johannes Hirsch im Interview
Zum Tweet
22.09.22
#Fed erhöht Leitzins zum 3. Mal in Folge um 0,75 %-Punkte. Fed-Chef #Powell betonte, dass Inflationsbekämpfung absoluten Vorrang habe und das Zinsniveau jetzt in den restriktiven Bereich eingetreten sei. Mit weiteren Zinserhöhungen müsse gerechnet werden
Zum Tweet
21.09.22
Der Aktienkurs von #Ford verzeichnete gestern mit -12,3% den höchsten Tagesverlust seit über 10 Jahren. Wegen der hohen #Inflation fallen die Kosten im lfd. Quartal 1 Mrd. $ höher aus als erwartet. #antea-Fonds dort nicht investiert
Zum Tweet